Huber Fine Watches & Jewellery

Wo die Haut angenehm prickelt

20. November 2019 | Lifestyle

Diese Adresse sollte man sich merken: Städtle 3 in Vaduz. Hier ist das Leben herrlich auf Entspannung, Ruhe und Schönheit ausgerichtet. Wir haben’s ausprobiert.

«World of Beauty»: Schönheit wird zum Juwel

 

Selbst wenn man beim Betreten der «World of Beauty» die Augen geschlossen hielte, würde man sofort merken, wo man ist. Ein subtiler Duft von ausgesuchten Cremes und Lotionen empfängt den Gast gleich am Eingang, stimmungsvolle Musik geht ins Ohr. Und auch beim Öffnen der Augen würde man nicht enttäuscht: Der Raum leuchtet, es glitzert und funkelt. Die Einrichtung selbst hält sich dezent im Hintergrund, um den wahren Protagonisten ihre Bühne zu geben. Pflegeprodukte von führenden Luxuskosmetik-Herstellern wie Cell Premium, La Colline, La Mer, La Prairie, Lavinie und Niance können hier erworben werden.

 

Verführerisch – und verantwortungsvoll

 

Das Beste aber: Man muss die Pflegeprodukte nicht gleich kaufen; man kann sie erst einmal kennenlernen – mit einer der 18 Pflegebehandlungen, die in der «World of Beauty» zu fairen Preisen angeboten werden. Entspannung, Schönheit, Luxus, Auszeit – das Menü klingt verführerisch, und am liebsten möchte man vom Luxury Treatment (Tiefenreinigung, Entspannung, Premium) über das Business Treatment (erquickliche Mittagspause) bis hin zum verjüngenden Kurangebot (überglückliche Haut) gleich alles buchen. Für dieses Mal aber haben wir uns für eine einzige Behandlung entschieden, die in der Region ihresgleichen sucht: Das Cell Premium Treatment mit GeneO+ Rejuvenation. Der Name klingt kompliziert, doch das muss nicht stören. Das Ergebnis zählt – und das kann sich sehen lassen. Aber dazu später. Zuerst einmal kommt der medizinische Fragebogen dran: Hier pflegt man einen verantwortungsvollen Umgang mit Schönheit und Gesundheit. Jeder Gast wird daher gebeten, über Allergien, Krankheiten etc. zu informieren.

World of Beauty

Nebeneffekt: Tiefenentspannung

 

Nadine Huber und Jeannette Kuster sind die beiden Personen im sechsköpfigen Team, die sich vor allem um das Wohlbefinden der regionalen Gäste kümmern. Sie sind in Liechtenstein und dem Rheintal verankert und ein eingespieltes Team. Schon in den vergangenen Jahren haben sie auf Fünf-Sterne-Niveau zusammengearbeitet: im Grand Resort Bad Ragaz. Wer fühlen will, wie es dort Roger Federer, Roberto Cavalli, echten Prinzessinnen oder gar einem Scheich ergangen ist, der darf sich in ihren Händen tiefenentspannen. Beide sind ausgebildete Kosmetikerinnen; während Nadine Huber sich im Bereich der medizinischen Kosmetik weitergebildet hat, ist Jeannette Kusters Fachgebiet die medizinische Fusspflege.

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der "World of Beauty"
World of Beauty

Der glückliche Blick in den Spiegel

 

Wir lieben es, Zeit zu haben. Nicht immer geht diese spurlos an uns vorüber, und vielleicht ist das auch nicht erstrebenswert. Fabelhaft allerdings ist es, wenn man sich beim Blick in den Spiegel freuen kann. Die Cell Premium-Behandlung, die wir gewählt haben, macht in diesem Sinne glücklich: In sieben Schritten verwöhnt sie die Haut mit Tiefenwärme, führt zu einem sichtbaren Strahlen der Haut und strafft die Kollagenfasern der Haut.

 

GeneO+ heisst das Zaubergerät, das die Grundlage dieser exklusiven Behandlung bildet. Das Verfahren, das dahintersteckt, schleust Nährstoffe und Vitamine tief in die Haut ein. Das Ganze geschieht – angenehm und ohne Schmerzen – mit Hilfe von Radiofrequenz und Ultraschall. Schon nach der ersten Behandlung sieht man die positive Wirkung: Die Haut strahlt rosig. Auf Wunsch trägt Nadine Huber am Ende der Behandlung Make-up auf. «Eigentlich aber ist es schade, einen so gesunden Teint zu verstecken», sagt Nadine Huber. Kein Make-up also – aber eine entspannte Ausstrahlung. Ideale Voraussetzungen, um draussen gleich dem eigenen Lieblingsmenschen über den Weg zu laufen.

Weitere Artikel

Das könnte Sie auch interessieren

Alle News entdecken

Cookie Einstellungen

Folgende Cookies werden zu Marketingzwecken verwendet:

Google Analytics (cn_AnalyticsActive)

Wird verwendet, um Daten über das Nutzerverhalten und das Gerät des Nutzers an Google Analytics zu senden. Trackt den Besucher über verschiedene Geräte und Marketingkanäle.

Facebook (cn_FacebookActive)

Wird verwendet, um Nutzer von Facebook identifizieren zu können und die Effektivität von Werbeanzeigen messen zu können.